Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Handball am Wochenende

Christine Ruhnke von der HG Winsen beim Sprungwurf (Foto: oh)
(cc). Zum Heimspiel in der 2. Bundesliga erwarten die Handball-Frauen der SG BW Rosengarten-Buchholz am Samstag, 25. Oktober (19 Uhr, Nordheidehalle), die Schwaben Hornets vom TV Nellingen. Beide Teams gehen mit jeweils drei Minuspunkten in die Partie. Die Gäste aus dem Stuttgarter Süden bringen mit der Ungarin Julia Orban-Smideliusz eine Siebenmeterschützin mit, die bei ihren bisherigen 17 Strafwürfen in der laufenden Saison eine Erfolgsquote von 100 Prozent vorweisen kann. Bei den Luchsen werden weiterhin Julia Harms und Elena Nendza (beide verletzt) fehlen. Mit dabei sein wird wieder Melissa Luschnat. Die AOK veranstaltet wieder an diesem Heimspieltag ein Gewinnspiel für alle Besucher.

Bereits um 17 Uhr treffen am Samstag in der zweiten Runde um den Regionspokal (Frauen) in der BBS-Sporthalle in Winsen die HG Winsen II und die HSG Elbmarsch II aufeinander.
Am Sonntag, 26. Oktober in der WINarena, wird die Vorrunde im Pokalwettbewerb (Frauen) des niedersächsischen Handballverbandes (HVN) in Turnierform ausgespielt. Gastgeber HG Winsen (Landesliga) trifft um 12 Uhr auf den Oberligisten TuS Jahn Hollenstedt. Der Sieger spielt um 16:30 Uhr gegen den Sieger der Partie zwischen dem VfL Stade (Oberliga Nordsee) und MTV Ashausen-Gehrden (Landesliga), die um 14:00 Uhr angepfiffen wird.