Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Harmonischer Kreis-Fußball-Tag

Das 15-köpfige Team wurden beim Kreis-Fußball-Tag in Ramelsloh mit Ehrennadeln in Gold und Silber sowie mit Verdienstnadeln ausgezeichnet

FUSSBALL: Ehrungen und Auszeichnungen der Ehrenamtlichen standen im Mittelpunkt der Jahrestagung im Ramelsloher Hof

(cc). Absehbar war bereits, dass der Bericht des Kreis-Vorsitzenden Manfred Marquardt im Rahmen des Kreistages des Fußball-Fachverbandes Harburg-Land im Ramelsloher Hof erfreulich ausfallen würde. Obwohl der zweitgrößte Fachverband im Landkreis sinkende Mitgliederzahlen melden muss. "Ein verbandsweiter Trend," merkte der Kreisvorsitzende an.
Zu Beginn der Tagung gab es Grußworte der Kreis-Sportbund-Vorsitzenden Almut Eutin, des Bezirksvorsitzenden (Fußball) Hans-Günther Kuers und des Vorsitzenden Jörg Nipko vom gastgebenden MTV Ramelsloh. Sie brachten ihre Zuversicht zum Ausdruck, dass der Weltmeistertitel der deutschen Nationalmannschaft für einen Boom an neuen Mitgliedern in den Fußballvereinen sorgen wird.
Bei den anschließenden Ehrungen und Auszeichnungen waren es vor allem die Ehrenamtlichen, die im Mittelpunkt der Versammlung standen. Die goldene Ehrennadel des Kreisverbandes erhielten Wilfried Wiegel (MTV Brackel), der Marketingleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude, und Andreas Hellbach vom SV Wistedt. Mit der Ehrennadel des Kreises in Silber wurden ausgezeichnet: Jens Ohlhorst (MTV Borstel-Sangenstedt), Kai Erhorn (FC Rosengarten), Carsten Garbers (MTV Brackel) und Sven Weber (FSV Tostedt). Mit der Verdienstnadel des NFV geehrt wurden: Hans-Jürgen Kieper (FSV Tostedt), Gerd Köster (ESV Maschen), und Frank Dohnke (SV Bendestorf). Mit der Verdienstnadel des DFB wurde Jürgen Miltzlaff (TVV Neu Wulmstorf) geehrt.
Mit der silbernen Ehrennadel des Bezirksverbandes Lüneburg wurden ausgezeichnet: Christian Müller (MTV Ramelsloh), Ralph König (SV Bendestorf), Klaas Jensen (Buchholzer FC), Michael Kühling (TV Asendorf) und Susanne Struwe (TV Meckelfeld).
Bei den Wahlen standen der langjährige Pressewart Ulrich Balzer sowie Schriftführer und Ehrenamtsbeauftragter Harald Meyer für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Zu Nachfolgern wurden Dominik Heuer und Mario Reising gewählt. Anschließend wurden Balzer und Meyer zu Ehrenmitgliedern ernannt.