Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Haspa spendet an die RSG Nordheide

Rolf Ebert (li.) und Jörg Gerigk übergaben den symbolischen Scheck an Lorraine Schröder und Nachwuchs-Radfahrer der RSG Nordheide

Verein investiert in zwei Crossräder für den Radsport-Nachwuchs

os. Buchholz. Große Freude bei der Radsportgemeinschaft (RSG) Nordheide: Aus dem Lotteriesparen der Hamburger Sparkasse (Haspa) erhielt der Verein jetzt eine Spende in Höhe von 1.500 Euro. Rolf Ebert und Jörg Gerigk von der Haspa-Filiale in Buchholz übergaben jetzt einen Scheck an RSG-Vorsitzende Lorraine Schröder und einige Nachwuchs-Radsportler.
"Mit dem Geld konnten wir wunderbar investieren", sagte Lorraine Schröder. Die RSG beschaffte, auch dank der Mithilfe des Sponsors Stevens, zwei Crossräder für die Herbst- und Wintersaison. "Damit können jetzt mehr Jugendliche im Lizenzbereich fahren", so Schröder. Mit den geländegängigeren Crossrädern sind die RSG-Sportler wettbewerbsfähiger als mit Mountainbikes.