Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heimniederlage für Buchholz 08

In dieser Szene behauptet Cedric Fuß (li.) von Buchholz 08 den Ball gegen den Pinneberger Sven Kulicke
(cc). Es läuft nicht gut für den TSV Buchholz 08, der seine dritte Niederlage in Serie kassierte. Am Sonntagnachmittag verlor der Tabellen-12. der Fußball-Oberliga Hamburg mit 1:3 (0:2) gegen den Tabellen-15. VfL Pinneberg, weil sich der Angriff harmlos und die Defensive erneut löchrig präsentierte.
Die Hausherren schienen im ersten Durchgang müde und hatten kaum Lust Zweikämpfe anzunehmen. Dageben nahmen die Pinneberger aggressiv die Zweikämpfe an und gewannen auch (fast) alle. Nach individuellen Fehlern der 08-Akteure führten die Gäste durch Tore von Sven Christian Kulicke (9. Minute) und Fabian Knottnerus (27.) schon zur Halbzeit mit 2:0-Vorsprung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten sie durch Jan-Henrik Kaetow (64.) auf 3:0, bevor Niklas Jonas den 1:3-Anschlusstreffer (66.) erzielte.