Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heimspiel für die Wild Farmers

(cc). Der zweite Spieltag der Ko-Runde der Play offs findet für das Bundesliga-Baseballteam der Wild Farmers am kommenden Wochenende, 9./10. September, auf der Anlage in Dohren statt. Die Spiele beginnen am Samstag um 15 Uhr, und am Sonntag bereits um 12 Uhr. "Wir werden alles auffahren, was wir haben. Wir geben noch nicht auf. Es werden tolle Spieltage in Dohren mit vielen Highlights," verspricht Spartenleiter Bernd Sievers.
Am vergangenen Wochenende gab es in der Viertelfinal- Serie "Best of Five" zwei Niederlagen gegen die Mainz Athletics (1:4 und 5:13). Denn die Farmers kamen mit dem starken Pitching der Mainzer nicht zurecht. Trainer David Wohlgemuth: " Tim Stahlmann hat im ersten Spiel sehr gut geworfen und wir haben einfach zu viele Strike outs kassiert." Im zweiten Spiel wollten die Wild Farmers den Sieg und starteten sicher mit vier Punkten im 2. Inning. Doch die Athletics zogen nach - siegten am Ende mit 13:5.