Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hung und Michael für deutsche Karate-Meisterschaft qualifiziert

Pham phi Hung Phung (li.) und Michael Wurps von Blau-Weiss Buchholz (Foto: Weber)
(cc). Der 11-jährige Nachwuchskämpfer Pham phi Hung Phung (Rufname Hung) und sein Vereinskamerad Michael Wurps (12), beide von Blau-Weiss Buchholz, haben sich für die deutschen Karate-Meisterschaften der Schüler U14 qualifiziert, die am 7. November in Ludwigsburg ausgetragen werden.
Bei den Landesmeisterschaften erreichten Pham phi Hung Phung im Kumite bis 33 Kilogramm einen hervorragenden dritten Platz. Teamgefährte Michael Wurps (Kumite, +53 kg) wurde Fünfter. Anschließend wurden in Syke die finalen Startplätze zur Deutschen Meisterschaft (DM) ermittelt. „Beide Blau-Weiss-Nachwuchskämpfer hatten mit ihren Platzierungen gute Chancen auf eine Teilnahme“, berichtete Blau-Weiss-Trainer Martin Weber. Beim sogenannten „Niedersachsen Randori“ mussten sich die beiden Kämpfer Karateka gegen starke Konkurrenz durchsetzen und belegten am Ende des Tages eine Platzierung unter den ersten Drei in der Tabelle. „Damit war die DM-Qualifikation geschafft“, strahlte Martin Weber.