Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

In Buchholz wird um den Deutschland-Pokal geturnt

(cc). Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Am 17. und 18. Oktober wird Blau-Weiss Buchholz Ausrichter der beiden Wettkampftage im Kunstturnen um den Deutschland-Pokal der Frauen sein. Erwartet werden 150 Top-Turnerinnen aus ganz Deutschland in der Buchholzer Nordheidehalle.
„Wir von Blau-Weiss Buchholz freuen uns, diese Veranstaltung ausrichten zu dürfen. Mit Landesfachwartin Susanne Tidecks haben wir dafür auch eine sehr kompetente Expertin in unseren Reihen“, lobt Blau-Weiss-Vorsitzender Arno Reglitzky. Der Kartenvorverkauf hat bereits in der Geschäftsstelle von Blau-Weiss Buchholz, Holzweg 6, begonnen (werktags 9.00 bis 13.00 Uhr, Telefon 04181-8942).
Karten im Vorverkauf kosten je Wettkampftag für Erwachsene 6,-€; für Kinder/Jugendliche(bis 17 Jahre) 4,-€. Karten an der Tageskasse der Nordheidehalle: Erwachsene 10,-€; Kinder/Jugendliche 6,-€.