Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

In die Verbandsklasse aufgestiegen

Das Team Damen 40 II vom Aufsteiger Hittfelder TC mit (v.l.): Isabell Prinz, Kerstin Heinzel, Iris Rebbin, Angelika Mottschall, und Katrin Hartmeyer (Foto: HTC)

TENNIS: Damen 40 des Hittfelder TC spielt 3:3 gegen Nachbarn TC Bendestorf

(cc). Spannender hätte die Partie in der Tennis-Bezirksklasse zwischen der zweiten Mannschaft Damen 40 des Hittfelder TC (HTC) und dem Team des TC Bendestorf nicht sein können. Am Ende lautete das Resultat 3:3-Unentschieden - und Hittfeld steigt in die Verbandsklasse auf.
Nach den Einzeln stand es im Spitzenliga 2:2. Danach schenkten sich beide Teams auch in den Doppeln nichts. Nachdem jede Mannschaft einen Punkt geholt hatte, stand es am Ende 3:3. Aber anschließend konnten nur die Seevetaler Frauen feiern, denn der dritte Aufstiegsaspirant TC Elbmarsch verlor unglücklich beim TC Vahrendorf verloren - und war aus dem Rennen raus.
Tags zuvor hatten die Herren 55 als Tabellenzweiter der Landesliga ihre Aufstiegschance in die Oberliga gewahrt und den Tabellendritten TC Beckedorf mit 4:2 geschlagen. Im letzten Spiel beim Tabellenführer TC Wilhelmshafen wird der Aufsteiger ermittelt. Auch die Herren 40 des HTC sicherten sich durch ein 4:2 gegen den TC Schneverdingen die Tabellenführung in der Bezirksklasse und haben gute Aussichten in die Bezirksliga aufzusteigen.