Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

International erfolgreich

Die erfolgreichen Kämpfer von Blau-Weiss Buchholz (v.l.): Tan Cia Bao Le, Pham phi Hung Phung, Michael Wurps, Leander Löwe und Moritz Meyer (Foto: Weber)

KARATE: Buchholzer Kämpfer auf dem Podest

(cc). Beim „Elbe Cup international“ in Hamburg erreichten die Karatekämpfer von Blau-Weiss Buchholz vordere Plätze auf dem Podest. Allen voran der 14-jährige Michael Wurps, der in der Klasse +53 kg den Finalkampf gewann, und als Sieger gefeiert wurde.
Sein Vereinskamerad Tan Cia Bao Le, konnte in der Klasse Schüler B (U12, -35 kg) überzeugen. Der 10-jährige Nachwuchskämpfer zog nach klaren Siegen in das Halbfinale ein - verpasste aber nach einer anschließenden Niederlage das Finale. Er holte als Dritter die Bronzemedaille. In der Gewichtsklasse -75 kg der Leistungsklasse (ab 18 Jahre) gelangte Leander Löwe von Blau-Weiss bis ins Viertelfinale und wurde am Ende Fünfter. Seine Teamkameraden . Hier wurde sein Weg leider gestoppt. Am Ende reichte es lediglich für Platz 5. Seine Teamkameraden Pham phi Hung Phung (13) und Moritz Meyer (12) mussten sich bereits in der ersten Runde der Klasse Schüler A (U14, +38 kg) geschlagen geben.