Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Internationale Erfolge

Erfolgreiche Nachwuchskämpfer von Blau-Weiss (Foto: Weber)

KARATE: Mit Medaillen belohnt

(cc). Einen kompletten Medaillensatz holten die Nachwuchskämpfer von Blau-Weiss Buchholz beim Karateturnier um den "Elbe Cup International" in Hamburg. Mit einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze im Gepäck konnten sie die Heimreise antreten.
In der U16-Jugend startete Pham phi Hung Phung in der Klasse bis 52 Kilogramm und erreichte nach einem Freilos und einem 2:0-Sieg das Finale, das er mit 4:0 für sich entscheiden konnte. Die 6-jährige Marie Krüger war in der U8-Mixed am Start, und gewann die erste Begegnung vorzeitig mit 17:9 und erreichte das Halbfinale, das sie mit 9:1 gewann. Der Endkampf verlief zunächst ausgeglichen, aber am Ende musste Marie den Finalsieg mit 12:2 ihrer Gegnerin aus Waltershausen (Thüringen) überlassen. Immerhin hat Marie Krüger von ihrem ersten Wettkampf eine Silbermedaille mitgebracht. Tan Cia Bao Le und Phillip Medenwald gingen in der Klasse U12 (-35 kg) an den Start. Bao holte Bronze, und Phillip musste mit Platz sieben zufrieden sein. Eine weitere Bronzemedaille holte Michael Wurps in der U18 (+65 kg).