Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jesteburg errang den Turniersieg

(cc). Beim Hallen-Fußballturnier mit insgesamt 10 Mannschaften um den Kai-Matuszczak-Wanderpokal in Nenndorf gewann der VfL Jesteburg den Pott mit einem 6:4-Endspielsieg gegen das U21-Landkreisteam. Das Finale erreichte Jesteburg mit einem 3:0 gegen Nenndorfs Zweite. Zum besten Spieler des Turniers wurde Sebastian Belitz vom TVV Neu Wulmstorf gewählt. Bester Keeper war Christoph Krause vom Turniersieger VfL Jesteburg, und die Torjägerkrone als erfolgreichster Torschütze ging an Rainer Rotter vom gastgebenden TuS Nenndorf.