Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Karol Tocha holte Buchholz 08 ins Spiel zurück

(cc). Tore satt im Spiel der Hamburger Fußball-Oberliga zwischen dem SC Condor und TSV Buchholz 08, das leistungsgerecht 3:3-Unentschieden endete. Das hätten auf beiden Seiten sogar noch ein paar mehr Tore sein können. Gastgeber Condor eröffnete den Torreigen bereits mit einem verwandelten Elfmeter zum 1:0 in der 8. Spielminute. Acht Minuten später war es der Buchholzer Sören Titze, der zum 1:1 ausgleichen konnte. Aber Lamin Javal brachte in der 35. Minute den Gastgeber mit 2:1 erneut in Führung. Nach der Pause erhöhte Javal sogar auf 3:1 für Condor. Dann kam der Buchholzer Karol Kocha, der in der 60. Spielminute für Andre' Müller eingewechselt wurde, und mit seinem Treffer zum 2:3 (69.) seine Mannschaft zurück ins Spiel holte. Den Treffer zum 3:3-Ausgleich erzielte der Buchholzer Milaim Buzhala in der 85. Spielminute. Am kommenden Sonntag will der Tabellenzweite Buchholz 08 nachlegen. Zu Gast ist am 9. Dezember, 14 Uhr, der VfL Pinneberg.