Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Keine gute Adresse für den TSV

08-Keeper Henrik Titze verhinderte eine höhere Niederlage

FUSSBALL: Buchholz 08 verliert 2:3 bei Altona 93

(cc). Im Halbfinale um den Oddset-Pokal hat Buchholz 08 1:3 bei Altona 93 verloren. Jetzt gab es am Dienstagabend im Nachholspiel der Fußball-Oberliga Hamburg ein 2:3 in Altona.
Buchholz 08 ging bereits in der 4. Spielminute durch den Treffer von Arne Gillich mit 1:0 in Führung. Anschließend ließen die Gastgeber einige Chancen auf den Ausgleich liegen. In der Folgezeit hatte Altona allerdings die Partie innerhalb von vier Minuten gedreht: Altonas Jan Luca Segedi traf zweimal - zur 2:1-Führung (19. und 23. Minute). Nachdem ein vom Buchholzer Milaim Buzhala abgefälschter Schuss knapp das gegnerische Gehäuse verfehlte (29. Minute) ging es anschließend in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel gab es auf beiden Seiten weniger zwingende Torchancen. Dennoch konnte Felix Brügmann in der 72. Minute für Altona auf 3:1 aufstocken. Acht Minuten später verkürzte Leif Wilke zum 2:3 für Buchholz. Dabei blieb es bis zum Abpfiff der Partie.

Zum letzten Saisonspiel erwartet der TSV Buchholz 08 am Freitag, 20. Mai, 19 Uhr, auf heimischer Anlage die Elf vom SC Victoria.