Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kim Frömmel hat den Sieg verpasst

Kim Frömmel vom SC Klecken (Foto: Froemmel)
(cc). Beim Bezirks-Ranglistenturnier in Drochtersen hat Tischtennistalent Kim Frömmel vom SC Klecken den Sprung auf das Podest verpasst. Beim Turnier, das in den Konkurrenzen der Jugend und Schüler/innen A, B und C durchgeführt wurde, startete Kim Frömmel in zwei Konkurrenzen. In der weiblichen Jugend begann sie mit einem Drei-Satz-Sieg gegen Joanna Hahn (TV Sottrum). In Runde zwei folgte mit der Niederlage gegen Mareike Burghard (VfL Westercelle) ein kleiner Rückschlag. Anschließend blieb es bis zur letzten Runde spannend. Da hatten noch vier Mädchen Chance auf den Gesamtsieg. Am Ende verlor Kim Frömmel aber gegen Lea Hoffmann (TTC Drochtersen). Tags darauf startete Kim Frömmel bei den Schülerinnen A und belegte Platz eins. Bei den C-Schülerinnen wurde Blanca Gomez (Steinbeck-Meilsen) Dritte. Platz neun belegte Alexa Kraft vom MTV Eyendorf. Bei den B-Schülern belegte Julian Schnäckel Platz sechs. Sein Bruder Manuel Schnäckel (beide vom TSC Steinbeck-Meilsen) wurde bei den C-Schülern Fünfter.