Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Königlicher Besuch

Prinzessin Anne besuchte das Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen. (Foto: Thomas Ix)

LUHMÜHLEN: Britische Prinzessin Anne zu Gast

(cc). Die britische Prinzessin Anne hat am Donnerstag dieser Woche das Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen besucht. Nach einem Rundgang über den modernisierten Turnierplatz ging die Tochter von Queen Elizabeth, die Schirmherrin der Veranstaltung ist, in Begleitung von TGL-Geschäftsführerin Julia Otto und Course-Designer Mike Etherington-Smith auf die Geländestrecke.
Prinzessin Anne, einst selbst international erfolgreiche Reiterin, sagte vor geladenen Gästen: „Es ist eine wahre Freude, wieder hier in Luhmühlen zu sein. Es hat sich einiges verändert in den letzten Jahren – hier in Luhmühlen und allgemein im Sport. Luhmühlen hat in den letzten sechzig Jahren so viel Beständigkeit gezeigt, in der Organisation, der Gestaltung und in der Gastfreundlichkeit, dass ich mir sicher bin, dass sich Reiter auch in der Zukunft darum bemühen werden in Luhmühlen starten zu dürfen.“
Auch in diesem Jahr rechnet der Veranstalter mit etwa 25.000 Besuchern. Am Samstag, 17. Juni, steht der Geländetag an. Am Sonntag, 18. Juni, fallen die Entscheidungen.