Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreismeister im Crosslauf stehen fest

Und ab geht die Post! Die Männer und Senioren ermittelten ihre neuen Kreismeister 2017 auf der 5000 Meter langen Strecke

LEICHTATHLETIK: 120 Athleten bei den Titelkämpfen am Düvelshöpen in Tostedt - elf Titel holte die LG Nordheide

(cc). Die Athleten, die als Erste die Ziellinie überquerten, durften sich Kreismeister 2017 nennen. Der Kreis-Leichtathletikverband Harburg-Land hat am vergangenen Wochenende gemeinsam mit dem Kreisverband Lüneburg die schnellsten Crossläufer im Waldgebiet am „Düvelshöpen“ in Tostedt ermittelt. „Auf besonders anspruchsvollen Strecken“, betonte die Kreisvorsitzende Birgit Costard.
Die insgesamt 120 Athleten wurden im Kampf um die begehrten Kreistitel in unterschiedliche Altersklassen eingeteilt und starteten auf verschieden langen Strecken. Während die Kinder 1200 Meter vor sich hatten, konnten die Erwachsenen und Senioren 5000- und 9000-Meter-Strecken wählen.
In der Männerklasse über 5000 Meter heimste Johannes Bostelmann (19:51 Minuten) von der LG Nordheide (LGN) den Kreistitel ein. Schnellste Frau auf der 3600-Meter-Strecke war seine Teamgefährtin Josefine Meyer-Ranke (13:05 Min., LGN). Lena Helmboldt (17:40 Min., LGN) gewann in der U18. Bei der weiblichen Jugend W14 über 2400 Meter war Amelie Kienbast (9:05 Min.) vom TSV Eintracht Hittfeld die Schnellste.
In der Klasse U20 darf sich über 5000 Meter Rico Helmboldt (17:40 Min., LGN) neuer Kreismeister nennen. Auf der längsten Strecke über 9000 Meter gewann bei den Senioren M40 Steffen Wetzel (36:16 Minuten) von Blau-Weiss Buchholz. In der M45 sicherte sich Michael Thoms (36:27 Min.) von der LG Nordheide den Kreistitel. Auf das Konto der LG Nordheide gingen insgesamt elf Titel.
Ausrichter der Kreistitelkämpfe war der MTV Tostedt, der seinen Heimvorteil nutzen konnte. Obwohl auf der Sportanlage in Tostedt wegen seines schlechten Zustandes nicht trainiert werden kann, ist es umso erfreulichen, dass dank des Engagements der beiden Trainer Christiane Schulze und Carlos Pütz und Christiane Schulze auch die MTV-Athleten vordere Platzierungen erreichen konnten. „Bei der Ausrichtung der Veranstaltung fanden wir breite Unterstützung durch den Vorstand. Maßgeblich zum Gelingen trugen auch die motivierten Eltern der Aktiven bei“, freute sich Christiane Schulze.
In den Kinderklassen M/W08 bis M/WJU14 wurden getrennte Meisterschaften der Kreise Harburg-Land und Lüneburg durchgeführt. Die meldestärksten Mannschaften kamen vom MTV Amelinghausen (27 Kinder), und vom MTV Tostedt (24). In der Lüneburger Wertung gingen die Titel geschlossen an den MTV Amelinghausen. Ausrichter Tostedt errang die Titel in den Altersklassen W09 (Anni Kanzler, 4:31 Min. über 1200 m), W10 (Leni Hoffmann, 8:03, 2000 m) und WJU14 (Noa Emma Theis, 9:23, 2400 m). Alle Ergebnisse unter: www.ladv.de