Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreismeister in der Vielseitigkeit gekürt

Auf der Geländestrecke Laura-Christin Rogge auf der 11-jährigen Stute Payin. Das Paar gewann in der dritten Abteilung das A-Turnier und sicherte sich den Kreistitel der Junioren

REITEN: Alle Kreistitel bleiben in Luhmühlen – Hochbetrieb an der Westergellerser Heide

(cc). Rekordbeteiligung beim zweitägigen Vielseitigkeitsturnier des Pferdezucht- und Reitvereins in Luhmühlen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch die Kreismeister im Vielseitigkeitsreiten (Dressur, Springen und Gelände) ermittelt.
Rund 200 Teilnehmer hatten für die Zwei-Sterne-A-Prüfung gemeldet. Wegen der großen Teilnehmerzahl wurden die Sieger in fünf Abteilungen ermittelt. Lokalmatador Andreas Dibowski war mit zwei Pferden am Start. Mit Eskadia wurde er Fünfter, und mit seinem Nachwuchspferd „Wolfsmond“ belegte er Platz acht.
Tags darauf stand eine internationale Ein-Sterne-Prüfung auf dem Plan. Den Sieg sicherte sich bei den Jungen Reitern Hanna Knüppel (Henstedt-Ulzburg) mit Cariamo. Bei den älteren Reitern gewann Csaba Sarközi (Luhmühlen) mit Halle Berry.
Neue Kreismeisterin bei den Junioren wurde Laura-Christin Rogge mit Payin vor ihrer Vereinskameradin Felicia von Baath mit Toutsi. Verena Baumgärtner gewann mit Conepeak bei den Jungen Reitern. Kreismeisterin bei den Reitern wurde Lia Mazur mit Rock On, die auch als beste Reiterin mit dem Wanderpokal ausgezeichnet wurde. Alle gehören dem gastgebenden Pferdezucht- und Reitverein Luhmühlen an.