Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kurze Strecken zum Abschluss

Ab geht die Post auf die 1500-Meter-Strecke! Mit Agnes Thurid Gers der schnellsten Frau (Mitte, 340), und Philipp Sprotte (re., 260) vom Hamburger SV, der am Ende bei den Männern gewann (Foto: LGN)

LEICHTATHLETIK: Jetzt stehen alle Sieger der Laufserie der LG Nordheide in Winsen fest

(cc). Nachdem schon über drei Wettkampftage der Schweiß der Aktiven in Strömen auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schulen in Winsen floss, standen zum Abschluss der beliebten Laufserie der LG Nordheide um den Sparkassen-Cup die kürzeren Distanzen auf dem Programm. Und anschließend die Siegerehrungen für alle Teilnehmer.
1500 Meter standen am letzten Tag nur noch für die Läuferinnen und Läufer in den älteren Altersklassen auf dem Programm. Schnellster Läufer in dieser Konkurrenz bei den Männern war Philipp Sprotte vom Hamburger SV (4:16,01 Min.), der vor Gerrit Kröger (SG TSV Kronhagen, Kieler TB, 4:22,37) siegte. Auf Position drei folgte sein Bruder Jan-Florian Kröger (4:23,38), der für die gastgebenden LG Nordheide am Start war. Einen guten Lauf hatte auch sein Teamkamerad Jonas Pohle, der in der männlichen U18-Jugend (4:20,67) vor Rico Helmboldt (4:32,02, LGN) gewann. In der weiblichen U20-Jugend sicherte sich Agnes Thurid Gers von der LG Flensburg in 4:24,63 Minuten den Sieg, die im Vorjahr Deutsche Meisterin im 2000 Meter Hindernislauf wurde. In der Frauenklasse siegte Josefine Meyer- Ranke (4:44,13) vor ihrer Schwester Carlotta (4:41,70 Min., beide LG Nordheide).
Bei den Schülerinnen und Schülern, die 800 Meter absolvierten, gewann Jil Henze (LG Nordheide) in 2:37,07 Minuten in der W12. Die Plätze zwei und drei belegten Noa Emma Theis vom MTV Tostedt (2:40,38) und Alina Bier (beide W11)von der LG Nordheide in 2:41,75 Minuten. Bei den Jungen siegte Lukas Wehrend (M15) vom SC Lüchow (2:40,76 Min.). Zweiter wurde der drei Jahre jüngere Lasse Heyervon der LG Nordheide (2:46,33).
In der Gesamtwertung der drei Wettkampftage über die Strecken 5000-, 3000- und 1500 Meter siegten Carlotta Meyer-Ranke bei den Frauen, und ihre Schwester Josefine in der weiblichen U20-Jugend. Bei den Männern siegte Gerrit Kröger, und Gerriet Sommer (MTV Rottorf) in der männlichen U20-Jugend. Der Schnellste in der U18-Jugend war Rico Helmboldt von der LG Nordheide. Die Besten wurden mit Präsenten der Sparkasse Harburg-Buxtehude und einem T-Shirt der LG Nordheide belohnt.
Alle Ergebnisse unter: www.lgnordheide.de