Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landesliga-Derby in Eyendorf

Tostedts Jan Fritz (li.) behauptet den Ball

HANDBALL: Der Tabellenzweite empfängt am Samstag den MTV Tostedt

(cc). In der Handball-Landesliga der Männer steigt am Samstag, 14. November, 19.15 Uhr, das Derby zwischen Gastgeber MTV Eyendorf (Tabellenzweiter) und dem MTV Tostedt (Rang 11). Aufsteiger TuS Jahn Hollenstedt (5.) spielt am Samstag zuhause gegen die SVT Uelzen-Salzwedel (7.). Beginn: 19.30 Uhr.
Am vergangenen Wochenende kam der MTV Eyendorf zu einem deutlichen 34:27-Auswärtssieg beim SV Munster. Bester Werfer beim MTV war Raphael Künstler mit sieben Toren. Fast zeitgleich verlor der MTV Tostedt in heimischer Halle unglücklich mit 25:27 gegen den MTV Embsen. Denn 10 Minuten vor Schluss stand es in dieser Partie noch 20:20-Unentschieden. Die Haupttorschützen für Tostedt waren Sönke Waldet (7) und Huang Jung mit fünf Treffern.
Weiter spielten: Rosengarten-Buchholz – HSG Heidmark 25:22, TuS Jahn Hollenstedt – HSG Adelheidsdorf-Wathlingen 23:18, SVT Uelzen-Salzwedel – HV Lüneburg, 24:24, MTV Dannenberg – TV Uelzen 28:23, und TuS Bergen – SG Südkreis Clenze 30:14.