Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreis-Schwimmer im Nordfinale

Kevin Rohde (18) holte die Bronzemedaille (Foto: oh)
(cc). "Die norddeutschen Meisterschaften verzeichneten einen wahren Meldungsrekord“, berichtete Kreispressewart Dieter Goltermann von den Titelkämpfen im Stadionbad von Hannover. Bei 4589 Einzel- und 75 Staffelmeldungen waren insgesamt 1188 Aktive aus 156 Vereinen in der Landeshauptstadt am Start. Beachtlich in Szene setzten konnte sich Kevin Rohde (18) von den Schwimmfreunden (SF) Meckelfeld, der als Dritter über 50 Meter Brust (0:31,83) mit Bronze belohnt wurde. Am zweiten Wettkampftag wurde er Sechster über 100 Meter Brust (1:14,27). Seine Vereinskameradin Maike Fiebelkorn (14) wurde Elfte über 50 Meter Freistil. Der Meckelfelder Tobias Marquardt (14) belegte Platz fünf über 100 Meter Rücken. Für die SG Wiste erreichte Nele Pawlowski (13) mit Platz acht die beste Platzierung. Vom TVV Neu Wulmstorf wurde Christoph Lorenzen (16) Siebter über 100 Meter Rücken. Die norddeutschen Meisterschaften boten zugleich die Qualifikationsmöglichkeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (12. bis 16. Juni). In Berlin.