Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Letztes Saison-Heimspiel für Buchholz 08

Wann? 17.05.2014 14:00 Uhr

Wo? Otto-Koch-Kampfbahn, Seppenser Mühlenweg 44, 21244 Buchholz in der Nordheide DE
Niklas Jonas (Mitte) hat seinen Lauf... Beim Oststeinbeker SV brachte er mit seinem Treffer den TSV Buchholz 08 mit 1:0 in Führung. Am Ende endete die Partie 4:2
Buchholz in der Nordheide: Otto-Koch-Kampfbahn |

FUSSBALL: Zu Gast ist am Samstag, 17. Mai, der Tabellenletzte Bramfelder SV – vor dem Anpfiff gibt es eine besondere Ehrung für Philip Mathies

(cc). Zum letzten Heimspiel der Oberliga-Saison empfangen die Fußballer von Buchholz 08 am Samstag, 17. Mai (14 Uhr, Otto-Koch-Kampfbahn) den Tabellenletzten Bramfelder SV. „Ja, das Spiel wurde auf Samstag vorgezogen,“ bestätigt 08-Liga-Manager Simon Beecken, der fest mit einem Dreier seiner Elf rechnet. Denn die Mannschaft will sich erneut mit einer guten Leistung beim treuen Anhang für die Unterstützung in dieser schwierigen Spielzeit bedanken.
In dieser Oberliga-Saison haben wir die zwei Gesichter der Titze-Elf gesehen. Nach einer verkorksten Hinrunde kann die Mannschaft wieder ganz vorne mitspielen. Am Freitag der vergangenen Woche haben die TSV-Kicker mit einem 4:2 beim Oststeinbeker SV ihre Aufholjagd in der Liga fortgesetzt und behaupten mit 54 Punkten den sechsten Rang der Tabelle. „Die Mannschaft hat sich vorgenommen, mit sechs Punkten aus den letzten zwei Spielen die 60 Zähler rund zu machen,“ berichtet der Liga-Manager. Personell kann 08-Trainer Thomas Titze gegen den Bramfelder SV aus dem Vollen schöpfen, obwohl hinter dem Einsatz von Milaim Buzhala (Muskelverhärtung) noch ein Fragezeichen steht. Es wird kein leichtes Spiel erwartet. In der Hinrunde trennten sich beide Teams 1:1 unentschieden. Am vergangenen Sonntag konnte der Bramfelder SV mit einem 4:3-Heimsieg gegen Germania Schnelsen überzeugen. „Wir werden noch einmal alle Kräfte bündeln, um die Saison mit einem Erfolgserlebnis zu beenden,“ fordert Simon Beecken. Vor dem Anpfiff der Partie wird Philip Mathies für „25 Jahre als aktiver Spieler“ geehrt, der im Mai 1989 erstmals im TSV-Trikot spielte.
Die aktuelle Tabelle der Fußball-Oberliga Hmb:
1. TuS Dassendorf (69 Punkte)
2. SV Curslack-Neuengamme (63)
3. Altona 93 FC (61)
4. SC Condor (56)
5. VfL Pinneberg (55)
6. TSV Buchholz 08 (54)
7. Niendorfer TSV (54)
8. SV Rugenbergen (51)
9. SV Halstenbek-Rellingen (49)
10. FC Elmshorn (45)
11. Oststeinbeker SV (45)
12. Meiendorfer SV (42)
13. HSV Barmbek-Uhlenhorst (40)
14. TuS Germania Schnelsen (33)
15. SC Vier- und Marschlande (29)
16. SC Alstertal-Langenhorn (27)
17. SV Blankenese (15)
18. Bramfelder SV (10 Punkte)