Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Maxi Köster trifft doppelt für Winsen

(cc). Mit 4:1 (1:0) gewann der TSV Winsen im Derby der Fußball-Bezirksliga vor 250 Zuschauern bei der Eintracht Elbmarsch, und rückte auf den dritten Rang in der Tabelle vor. Zweifacher Torschütze für den TSV war Maximilian Köster. Weiter trafen für Winsen: Rashad Piriyev und Maximilian Schmidt. Den „Ehrentreffer für den Gastgeber erzielte Mannschaftskapitän Benny Ossenfort. Weiter spielten: VfL Maschen – MATV Ashausen-Gehrden 4:0, TSV Elstorf – TuS Eschede 5:1, VfL Westercelle – MTV Soltau 4:1, SV Essel – Ciwan Walsrode 2:0, TV Schneverdingen – SG Scharmbeck-Pattensen 5:1, Germania Walsrode – MTV Borstel-Sangenstedt 0:0, und TuS Celle – TSV Auetal 2:3.