Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meckelfeld gewinnt beim TSV Winsen

(cc). In der Fußball-Bezirksliga feierte die Elf des TV Meckelfeld ein 4:1 beim TSV Winsen und rückte damit auf den zweiten Tabellenplatz vor. Zweifacher Torschütze beim TVM war David Willms (22. und 38. Minute). Bis zum Pausenpfiff hatte David Wagner auf 3:0 (43.) erhöht. Nachdem Silko Fraerks per Elfer zum 1:3 (60.) für die Platzherren verkürzt hatte, war es der Meckelfelder Philipp Wolfram, der einen Foulelfmeter zum 4:1-Endstand (77.) verwandelte. Damit begann für die Seevetaler die Winterpause. Denn für den TSV Winsen steht am Sonntag, 15. Dezember, noch ein Nachholspiel beim SV Nienhagen auf dem Spielplan. Nienhagen schickte am vergangenen Wochenende den VfL Jesteburg mit einer 4:0-Packung auf die Heimreise.