Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Michael Wurps gewinnt Saino-Cup

12-jährige Michael Wurps von Blau-Weiss Buchholz auf dem Treppchen beim Saiono-Cup in Seelze (Foto: Weber)

KARATE: Buchholzer auf dem Treppchen nach Finalsieg


(cc). Beim Karate-Nachwuchsturnier um den Saino-Cup in Seelze, eroberte der 12-jährige Michael Wurps von Blau-Weiss Buchholz das Siegertreppchen in der Klasse Kumite U14 (+53 Kilogramm).
Der Buchholzer Nachwuchskämpfer erreichte das Finale mit 3:1 gegen Thomas Bürkle aus Papenburg. Im Endkampf bezwang Michael Wurps seinen Finalgegner Benjamin Ordobazari aus Papenburg glatt mit 4:0.
Seine Vereinskamerad Pham phi Hung Phung (11) startete im Kumite (U14, -33 kg) verlor aber im Halbfinale mit 0:2. In der Trostrunde schlug er zunächst Damian Loth aus Seelze mit 6:1, verlor anschließend um Platz drei aber knapp mit 2:3 und landete auf dem undankbaren vierten Platz. Julius (11) und Jule Weber (12), ebenso von Blau-Weiss starteten in der Kata (Form) der Altersklasse U14. Jule musste bereits in Runde eins nach einer 2:3-Niederlage gegen die spätere Erstplatzierte Jasmin Walther aus Seelze in die Trotzrunde, und wurde am Ende Vierte. Ihr Bruder Julius Weber verlor in Runde eins gegen den späteren Sieger und musste ebenso in die Trostrunde, die er auf Platz fünf beendete.