Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit dem Säbel zum Landestitel

Fabian Schneider (Mitte) als Sieger auf dem Treppchen (Foto: oh)

FECHTEN: Fabian Schneider aus Buchholz siegt im Finale

(cc). Eigentlich bevorzugt Fabian Schneider aus Buchholz das Florett im Wettkampf. Da aber sein Heimatverein, der TSV Buchholz 08, am vergangenen Sonntag Ausrichter der niedersächsischen Landesmeisterschaften mit dem Säbel in der Sporthalle Am Kattenberge war, wechselte er die Waffen. Mit Erfolg: Mit dem Säbel holte der 21-jährige Wirtschaftsgymnasiast in der Klasse der Aktiven den Landestitel. Landes-Vizemeister der A-Jugend wurde Maximilian Spöthe vom Nachbarverein Blau-Weiss Buchholz. Nachdem Fabian Schneider mit einer Niederlage gegen Thorsten Haase vom FC Soltau in der Vorrunde begann, musste er den Umweg über die Trostrunde nehmen. Das Gefecht im Endkampf gewann er gegen Hans-Christian Lohmeyer aus Soltau souverän mit 15:8 Treffern. Maximilian Spöthe musste sich im Finale der A-Jugend knapp gegen Maximilian Fabiczak (FK Hannover) geschlagen geben und wurde Vizemeister.