Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit einfachem Punktgewinn

Im Laufduell behauptet Hadis Durguti (li.) vom SV Hom-Seppensen den Ball gegen den Winsener Markus Lügger

FUSSBALL: Holm-Seppensen spielt remis - Vierhöfen mit 6:2-Kantersieg gegen Egestorf II

(cc). Pech für die Elf des SV Holm-Seppensen, die am 6. Spieltag der 2. Fußball-Kreisklasse ohne ihren Keeper Lukas Pfaffenrath (Rückverletzung) auskommen musste. Für ihn stellte sich Yusuf Simsek ins Gehäuse. Zu Gast war die Liga-Reserve des TSV Winsen II. In einer Partie, in der der Gastgeber zu lässig und unkenzentriert agierte, reichte es am Ende beim 1:1-Unentschieden zu einer Punkteteilung. Winsen führte durch den Treffer von Benno Tisner mit 1:0 (23. Minute). Fünf Minuten später erzielte Tim Payer den Treffer zum 1:1-Ausleich (28.) für Holm-Seppensen.
Fast zeitgleich kam der SC Vierhöfen zu einem 6:2- (2:1)-Kantersieg gegen MTV Egestorf II. Die Tore: 1:0 (10. Minute) Dennis Habermann, 1:1 (11.) Maximilian Ohla, 2:1 (25.) Patrick Lübberstedt, 3:1 (47.) Dirk Albers, 4:1 (61.) Lennart Martens, 5:1 (74.) Patrick Putensen, 6:1 (82.) Sebastian Schulz, und 6:2 (90.) Julian Lünz.
Weiter spielten: SV Bendestorf II – SV Dohren 2:2, und SV Wistedt – TSV Auetal II 0:0.
Am Sonntag, 4. Oktober, spielen: TV Meckelfeld III - VfL Jesteburg II (11.15 Uhr), TuS Fleestedt II - TSV Auetal II (13 Uhr), MTV Egestorf II - SV Wistedt (13 Uhr), und FC Roddau - SV Bendestorf II (15 Uhr).