Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit kleinem Kader – zum großen Sieg

Wann? 08.09.2013 15:00 Uhr

Wo? Otto-Koch-Kampfbahn, Seppenser Mühlenweg 44, 21244 Buchholz in der Nordheide DE
Besonders trickreich zeigt sich derzeit Mittelfeldspieler Milaim Buzhala (re.) am Buchholzer Ball
Buchholz in der Nordheide: Otto-Koch-Kampfbahn |

FUSSBALL: Zu Gast ist am kommenden Sonntag (15) die Elf des VfL Pinneberg

(cc). Auf ein Neues! Nach dem 3:2-Erfolg bei Germania Schnelsen will Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 am Sonntag, 8. September (15 Uhr, Otto-Koch-Kampfbahn) nachlegen. Zu Gast ist die Elf des VfL Pinneberg, die vor drei Tagen zu einem 2:0 gegen Rugenbergen kam.
Für den durch Verletzungspech verkleinerten Kader des TSV Buchholz 08 die nächste gute Gelegenheit um zeigen zu können, was diese Mannschaft mit ihrer Leidenschaft und dem Kampfgeist drauf hat. Erneut will sie ihre Fans am Sonntag zum Jubeln bringen.
„Ich bin mir sicher, dass dieses Team gegen Pinneberg gewinnen kann,“ sagt 08-Manager Simon Beecken. Und fügt dem hinzu: „Meine Zuversicht ziehe ich aus dem Willen und dem Ehrgeiz unserer Mannschaft, die vor allem in schwierigen Zeiten eng zusammen steht. Auch unser Trainer versteht es, die Jungs zu motivieren.“ Durch den erneuten Gewinn des „freundlich- und fair-Preises“ hat das Team auch den Beweis angetreten, dass es auch in der höchsten Hamburger Amateurklasse erfolgreich und zugleich fair Fußball auf hohem Niveau spielen kann.
Mit dem VfL Pinneberg wird das TSV-Team aber eine ganz harte Nuß zu knacken haben. Denn der VfL kommt mit einer neu formierten Mannschaft, die in ihrem offensiven Bereich vor allem auf die torgefährlichen Stürmer Flemming Lüneburg und Artur Frost bauen kann, die auch gegen Rugenbergen mit ihren beiden Treffern den 2:0-Heimsieg perfekt gemacht haben. Ein weiterer Offensivmann mit Torriecher bei Pinneberg ist Thorben Reibe, der sich nach seiner Vertragsauflösung beim FC Elmshorn erst kürzlich dem VfL angeschlossen hat.
Buchholz 08 kann am Sonntag auf jeden Fall auf eine lautstarke Zuschauerunterstützung bauen.

Der Kader des TSV Buchholz 08
Tor: Henrik Titze und Philipp Wilke.
Abwehr: Prince Boateng Styhn, Alexander Bowmann, Sven Francke, Alexander Gege, Marian Grühn, Lukas Kettner, Markus Niefert und Leif Wilke.
Mittelfeld: Dennis Auber, Milaim Buzhala, Arne Gillich, Philipp Greve, Julian Künkel, Samuel Louca, André Müller, Sören Titze, Karol Tocha und Luca Wiechers.
Angriff: Julian Kühn, Chikale Loa, Philip Mathies und Herman Mulweme.
Trainer: Thomas Titze
Co-Trainer: Jan-Akira Voss
Betreuer: Jan-Frederik Kolthoff und Jan Wenkel.