Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Svenja wird das Tor kleiner

SG-Torhüterin Svenja Louwers (22) präsentiert sich in Glanzform und entnervt die Gegenspielerinnen - zudem ist sie sehr hübsch und eine tolle Werbeträgerin beim Zweitligisten

HANDBALL: Torhüterin Svenja Louwers steht auf großen Füßen – gegen Dortmund ist sie besonders motiviert

(cc). Nach einem dramatischen Pokalspiel vor vier Tagen gegen Bad Wildungen wird auch das nächste Heimspiel in der 2. Bundesliga eine neue Herausforderung für SG-Torhüterin Svenja Louwers. Steht sie im Kasten, hat sie bei Schuhgröße 44 stets einen festen Stand. „Das macht das Tor schön klein – das ist nicht von Nachteil für mich,“ sagt die 22-jährige Handballerin der SG BW Rosengarten-Buchholz und setzt dabei ihr sympathisches Lächeln auf.
Motivieren braucht Svenja Lowers vor so einem wichtigen Spiel, wie das gegen Dortmund, niemand. „Mit so einem tollen Team ist es für mich selbstverständlich, dass ich meine Bestleistung bringen werde,“ betont die Medizinstudentin (9. Semester), die bei 1,86 Meter Körpergröße ungewöhnlich Eindruck auf die gegnerischen Spielerinnen machen kann.
Im Pokalspiel gegen den Erstligisten Bad Wildungen lief die Torhüterin Svenja Louwers zur Glanzform auf, konnte aber die knappe 27:29-Heimniederlage nicht verhindern.
Zudem ist die Luchse-Torhüterin sehr hübsch und eine tolle Werbeträgerin beim Zweitligisten. Aber der SG BW Rosengarten-Buchholz fehlen noch Sponsoren. Wer die Rosengarten-Luchse als Werbepartner unterstützen möchte, sollte seine Anfrage an die Geschäftsstelle der Spielgemeinschaft unter Telefon 04108-434030 richten.