Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Teamleistung zum 6:3-Erfolg

(cc). „Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, lobte MTV-Abteilungsleiter Michael Bannehr das 6:3 der Tostedter Tischtennisfrauen im Auswärtsspiel der 2. Bundesliga beim TSV Schwarenbek. Der Gastgeber, der ohne Sejla Fazlic (erkrankt) spielte, konnte die Partie bis zum 2:2 zur Pause ausgeglichen gestalten. Danach ging das MTV-Team mit 4:2 in Führung, und baute diese bis zum verdienten 6:3-Endstand aus.