Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mittwoch: Handball-Knüller gegen Brasilien

(cc). Zwei Tage vor dem Start der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland wird am Mittwoch, 29. November, 19.30 Uhr, in der Halle Nord in Buxtehude ein besonderer Handball-Leckerbissen serviert. In ihrem letzten WM-Test spielt die Nationalmannschaft Brasiliens (Weltmeister 2013) "in Freundschaft" gegen ein Mixed-Team des Buxtehuder SV und der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten.
Das Team aus Brasilien gehört seit Jahren zur Weltspitze, und wird in Buxtehude mit Sicherheit einiges zeigen. Drei Tage später (2. Dezember) werden die Südamerikanerinnen in der EWE-Arena in Oldenburg das Auftaktspiel gegen Japan bestreiten. Da in ihrem eigenen Land eine starke erste Liga fehlt, stehen alle brasilianischen Nationalspielerinnen ausnahmslos bei europäischen Top-Clubs unter Vertrag. Die Bundesliga-Mannschaft des Buxtehuder SV (BSV) wird durch Spielerinnen des Zweitligisten und Kooperationspartners HL Buchholz 08-Rosengarten ergänzt, weil  sechs BSV-Spielerinnen in die WM-Kader von Deutschland und der Niederlande berufen wurden. Alle Handballfreunde können sich auf einen hochklassigen Handballabend in Buxtehude freuen.