Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV Egestorf feiert den Aufstieg

Das Meisterteam des MTV Egestorf mit seinem Erfolgstrainer Felix Beck (re. stehend) (Foto: MTV Egestorf)

FUSSBALL: Lange Gesichter statt Euphorie bei der SG Salzhausen-Garlstorf und beim MTV Borstel-Sangenstedt II

(cc). Als Meister der Fußball-Kreisliga und Aufsteiger in die Bezirksliga konnte der MTV Egestorf ein ganz besonderes Highlight zum Abschluss der Saison 2017/18 feiern. Obwohl es einer der Vereine im Landkreis Harburg ist, bei dem der Spaß am Fußball, und ein freundschaftliches Miteinander im Vordergrund stehen.
Die offizielle Meisterfeier steigt am Samstag, 26. Mai, im Anschluss an das letzte Saisonspiel beim TSV Heidenau am Egestorfer Vereinsheim. Der Fan-Bus wird voraussichtlich um 18.30 Uhr seine Rückfahrt in Heidenau starten.
Im letzten Heimspiel gab es zwar am vergangenen Wochenende ein 2:3 (1:1) gegen den Kreispokalsieger SG Estetal, aber der MTV Egestorf hatte sich schon vorher mit seinem Erfolgstrainer Felix Beck beim 3:2-Sieg gegen TuS Fleestedt im Sportzentrum Seevetal zum Meister gekrönt. Für das frühe Meisterstück des MTV kam Unterstützung aus Ramelsloh. Denn der MTV Ramelsloh hatte im Kampf um den Klassenverbleib dem weiten Meisterschaftsanwärter FC Este 2012 ein achtbares 1:1-Remis abgerungen.
Zu Hause gegen die SG Estetal lief es nur im ersten Durchgang beim 1:1 zur Pause beim MTV richtig rund. Die Tore: 1:0 (1. Minute) Daniel Macknow, und 1:1 (24.) Tom Künzer. In der zweiten Halbzeit brachte zwar Stefan Sellhorn mit einem Pfostentor aus der zweiten Reihe den Meister mit 2:1 (63. Minute) in Front, aber in der Schlussphase der Partie drehte Estetal noch mit einem Doppelschlag (86. Und 87. Minute) zum 3:2.
Durch den Klassenerhalt des MTV Ramelsloh muss der MTV Borstel-Sangenstedt II in die 1. Kreisklasse absteigen. Zweiter Absteiger ist die SG Salzhausen-Garlstorf, die nur auf insgesamt elf Punkte in der Saison kam.
Die Kreisliga-Tabelle:
1. MTV Egestorf (59 Punkte)
2. FC Este 2012 (53)
3. SG Estetal (45)
4. VfL Jesteburg (41)
5. MTV Ashausen-Gehrden (39)
6. Buchholzer FC (38)
7. TSV Heidenau (38)
8. TV Welle (33)
9. TuS Nenndorf (32)
10. TuS Fleestedt (31)
11. TV Meckelfeld II (29)
12. MTV Ramelsloh (26)
13. SG Salzhausen-Garlstorf (11)
14. MTV Borstel-Sangenstedt II (10)