Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV Eyendorf ist Schlusslicht der Tabelle

(cc). Nach der 21:29-Heimniederlage gegen den TuS Vinnhorst sind Eyendorfs Handballer auf den letzten Tabellenplatz der Verbandsliga abgerutscht. Bereits nach fünf Minuten führte das Gästeteam mit 4:1, und baute diesen Vorsprung innerhalb von neun Minuten zum 10:5 (14.) weiter aus. Zwar konnte Eyendorf bis zur Halbzeit auf 11:15 verkürzen, aber nach dem Seitenwechsel schwanden die Kräfte, und die Gäste brachten den verdienten Sieg in trockene Tücher. Bester Werfer beim MTV war Sebastian Wartjes mit acht Toren.