Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV Eyendorf mit 37:20-Kantersieg

(cc). In der Handbal-Landesliga der Männer kam der Tabellenzweite MTV Eyendorf zu einem 37:20-Kantersieg gegen SVT Uelzen-Salzwedel. Der MTV startete mit 6:2, und ging über 14:9 mit einem Vorsprung von 18:11 in die Halbzeitpause. Zwar konnte Uelzen nach dem Seitenwechsel auf 15:20 verkürzen, aber in der Folgezeit machte Eyendorf vor allem über Konter den 37:20-Erfolg perfekt. Weiter spielten: MTV Dannenberg - SG Luhdorf-Scharmbeck 30:15, und TSV Wietzendorf - TuS Jahn Hollenstedt 25:18.