Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MTV hat Sieg nachgeholt

Juliane Knaack steuerte einen Treffer zum Eyendorfer Sieg bei - und machte die Abwehr dicht

HANDBALL: Eyendorf mit 26:25 gegen Heidmark

(cc). Zu einem 26:25 (14:13)-Heimsieg kam der MTV Eyendorf. Damit steht das MTV-Team mit einem ausgeglichenen Punktestand (17:17!) auf Rang sechs der Tabelle. Bis zum 16:16 (37. Minute) zu Beginn des zweiten Durchgangs war die Partie noch völlig ausgeglichen. Anschließend ging das Gästeteam sogar mit 19:16 in Führung. Glück für den MTV Eyendorf, das sie mit Juliane Knaack eine Spielerin in der Abwehr hatten, die wieder für Ruhe und ein geordnetes Aufbauspiel sorgte. Den Siegtreffer zum 26:25-Endstand konnte allerdings Christin-Celina Popp erst 45 Sekunden vor Schluss erzielen. ie war gemeinsam mit Philine Grüttner (beide 8 Tore) die beste Werferin beim MTV Eyendorf.