Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nach dem Aufstieg in die Landesliga: BFC-Frauen freuen sich über weitere Verstärkung

Nach dem Spitzenspiel gegen Böddenstedt war für die BFC-Frauen feiern angesagt (Foto: BFC)
os. Buchholz. Mit großem Optimismus sehen die Fußballerinnen des Buchholzer FC (BFC) nach ihrem Aufstieg in die Landesliga der neuen Saison in der höheren Spielklasse entgegen. Dafür werden interessierte Spielerinnen gesucht, die sich dem jungen Team anschließen und dieses weiter verstärken wollen. Infos gibt es unter kontakt@bfc.info.
Im letzten Punktspiel der Bezirksliga-Saison krönte die BFC-Mannschaft von Trainer Sven Kiesel eine hervorragende Saison mit einem 4:1-Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenzweiten VfL Böddenstedt. Die Tore erzielten Fee Taruttis, Pauline Juraschek und zwei Mal Aylin Fröhlich.
Der BFC steigerte sich nach der heftigen 1:6-Niederlage zum Saisonauftakt gegen ESV Fortuna Celle II und schaffte danach eine Serie von 19 Siegen und nur zwei Unentschieden. Das Torverhältnis von 94:16 verdeutlichte, wie sehr die Mannschaft den Aufstieg letztlich verdient hatte. Die besten Torschützinnen des Buchholzer FC, die in der kommenden Saison u.a. auf Eintracht Elbmarsch und den TSV Stelle treffen, waren die 18-jährigen Aylin Fröhlich (22 Treffer) und Johanna Knüwe (15).