Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nachhaltigkeit beim Stadtlauf

Bei der Übergabe der Tauschbecher: (v. re.) Sonja Vent (Stadtlauf), Frauke Petersen-Hanson, Carsten Tiedt (beide McDonald's) und Stadtlauf-Organisator Arno Reglitzky

Sponsor McDonald's stiftet Tauschbecher für die jeweils drei Erstplatzierten der Wettbewerbe am 18. Juni

os. Buchholz. Dank des Sponsors McDonald's zieht beim Buchholzer Stadtlauf die Nachhaltigkeit ein: Für die 19. Auflage des sportlichen Großereignisses am Sonntag, 18. Juni, stellt Frauke Petersen-Hanson vom McDonald's Schnellrestaurant in Dibbersen für die jeweils ersten Drei jedes Wettbewerbs einen Tauschbecher zur Verfügung. "Wir machen gerne mit bei dieser Aktion. Weg mit dem Müll, her mit dem Tauschbecher", sagt Petersen-Hanson. Sie übergab jetzt die Becher gemeinsam mit Bezirksleiter Carsten Tiedt an Stadtlauf-Organisator Arno Reglitzky sowie Sonja Vent, die sich bei der Veranstaltung um die Zuordnung aller Pokale und Präsente kümmert.
Wie berichtet, hat der Verein "Buchholz Marketing e.V." das Umweltprojekt Tauschbecher initiiert. Die Idee: Die Kunden erwerben bei den teilnehmenden Geschäften - neben McDonald's sind das die Innenstadt-Filialen von Bäcker Weiss, das Lim's Restaurant, das BahnhofsCaFee im Buchholzer Bahnhof und das Movieplexx Kino - für 8 Euro den Tauschbecher inklusive des ersten Heißgetränks. Benutzte Becher können dort abgegeben werden und gegen einen neuen Becher eingetauscht werden, die Geschäfte übernehmen die Säuberung. "Ich finde das eine tolle Idee, so können wir gemeinsam beim Buchholzer Stadtlauf einen Beitrag für die Umwelt leisten", betont Sonja Vent.
Derweil laufen die Vorbereitungen für den Stadtlauf auf Hochtouren. Mehrere Hundert Meldungen sind schon eingegangen, besonders beliebt ist der von der Löns-Apotheke präsentierte Jedermannlauf über 5,3 Kilometer. In diesem Jahr kooperiert der Stadtlauf zudem erstmals mit dem Benefizlauf "Run 4 Help" des Lions Clubs Buchholz am Sonntag, 7. Mai, im Buchholzer Rathauspark. Dort können sich Teilnehmer des "Run 4 Help" für den Stadtlauf anmelden - und das zu besonders günstigen Konditionen: Der 7. Mai ist der letzte Tag, an dem noch der Frühbucher-Rabatt gilt.
Für den Stadtlauf werden weiterhin ehrenamtliche Helfer gesucht. Wer mitmachen möchte, meldet sich bei der Geschäftstelle von Blau-Weiss Buchholz (Tel. 04181-8942) oder per E-Mail unter info@buchholzerstadtlauf.de.
Anmeldungen für den Stadtlauf sind möglich unter www.buchholzerstadtlauf.de