Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nele Heins schießt Jesteburg zum Sieg

Jesteburg zweifache Torschützin: Nele Heins
(cc). Mit 2:1 beim Ohlstedter TSV DuWo 08 haben die Fußballfrauen vom Aufsteiger VfL Jesteburg ihren zweiten Sieg in der Regionalliga eingefahren. Bereits nach einer Viertelstunde lag das VfL-Team durch zwei Treffer von Nele Heins mit 2:0 in Führung. Vor dem Halbzeitpfiff verkürzten die Gastgeberinnen durch den Treffer von Franciska Struckmeyer (37. Minute) auf 1:2. Nachdem der zweite Durchgang torlos verlief, war das 2:1 auch der Endstand in der Partie. Für Nele Heins waren es das sechste und siebte Tor in dieser Saison. Am kommenden Sonntag, 6. November, (14 Uhr, Am alten Moor), ist Tabellennachbar ATS Buntentor in Jesteburg zu Gast.