Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Meister zum Silberjubiläum

Großer Jubel mit der Jubiläumszahl in den Händen (v.l.): Club-Präsident Manfred Korpel mit Ehefrau Hanne und Trainer Paul Holley mit Ehefrau Karen auf dem grünen Rasen der herrlichen Golfanlage Am Hockenberg (Foto: Golfclub)

GOLF: Der Golfclub Am Hockenberg feierte mit zahlreichen Gästen seinen 25. Geburtstag

(cc). Vier Tage lang Golfen und Feiern war beim Golf- & Country Club Am Hockenberg in Helmstorf angesagt, der sein 25-jähriges Jubiläum feierte.
Vor der Feier mit der Band „Les Amis“ und einem großen Feuerwerk standen die sportlichen Herausforderungen auf dem Programm: Nachdem am Mittwoch die Hockenberger Herren, und am Donnerstag die Damen jeweils mit Gästen gespielt hatten, ging es am Freitag für die Spieler der umliegenden Golfclubs um den Präsidenten-Cup. Bei den anschließenden Jubiläumsturnieren waren exakt 204 Teilnehmer am Start.
Das beste Bruttoergebnis bei den Turnieren erzielten Maximilian Moser und Uwe Puls. Bei dem sogenannten Netto waren drei Klassen am Start. Hier die Sieger: Klasse 1: Dr. Sönke Jacobsen und Dr. Birgit Jacobsen, 2. Heiko Becker und Fynn Maximilian Becker, 3: Oliver Wamberski und Willy Klingenberg
Bei den Spezialpreisen siegten: Longest Drive Damen: Marie Winter, Longest Drive Herren: Maurice Keil. Beide spielen in der Jugendmannschaft des Clubs. Den Wettbewerb Nearest to the Pin gewannen: Herren: Hans-Joachim Fröhlich, Damen: Yim So-Young. Da hatten Präsident Manfred Korpel und Sportwart Thomas Schrader bei den anschließenden Siegerehrungen am Abend alle Hände voll zu tun.