Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Tennis-Turnierserie in der Region

Stadac-Geschäftsführer Phillip Leuchtenberger präsentiert das Turnierplakat (Foto: oh)

TENNIS: BMW- und Mini-Händler Stadac unterstützt als Sponsor fünf Vereine

(cc). Leistungsklassenturniere, bei dem Tennisspieler ihr „Handicap“ verbessern können, erfreuen sich steigender Beliebtheit. Für eine gemeinsame Turnierserie haben sich fünf Vereine unter der Schirmherrschaft der BMW- und Mini-Händler Stadac GmbH als Sponsor zusammengeschlossen, die die beliebten Eintagesturniere veranstalten werden.
Die Turniere finden auf den Anlagen des Buxtehuder TC Rot-Weiß, TSV Buchholz 08, THC Ahrensburg, TC Garstedt und Stader TC statt. Den Anfang macht am 12. Juli der Buxtehuder TC – beendet wird die Serie am 9. August in Stade. Der TSV Buchholz 08 ist am 19. Juli dran.
Der besondere Reiz dieser Serie liegt darin, dass die erfolgreichsten Teilnehmer wertvolle Sachpreise, wie zum Beispiel Freikarten für das Tennisturnier am Rotenbaum 2015 oder für die Hamburg Freezers gewinnen können. Da die erzielten LK-Punkte addiert werden, kann eine Teilnahme an mehreren Turnieren also durchaus lohnenswert sein. Ebenso werden an jedem Turnierort Preise wie zum Beispiel ein Wochenende im BMW Cabrio unter den jeweiligen Teilnehmern verlost.
Philip Leuchtenberger, Geschäftsführer der Stadac GmbH: „Wir freuen uns, diese Turnierserie zu begleiten und möchten damit die Verbundenheit unserer fünf Firmenstandorte zu den dortigen Vereinen und deren Breitensportaktivitäten demonstrieren.“ Anmeldungen sind über die gängigen Turnierportale oder über www.stadac.demöglich.