Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Staffelrekord

Die erfolgreichen Landkreis-Schwimmer (obere Reihe v.l.): Sandra Stuhr, Manuela Krüger, Claudia Lipski, Jana Scharnberg; unten (v.l.): Britta Kügler, Deike Homeyer, Ulrich-Utz Morche, Sina Krukenberg und Martina Homeyer (Foto: Kreisschwimmverband)

SCHWIMMEN: SG Wiste triumphiert über 4x100 m


(cc). Mit einem neuen deutschen Rekord für Masters-Staffeln (AK 200+) verbesserten über Claudia Lipski, Britta Kügler, Martina Homeyer und Sandra Suhr von der Start-Gemeinschaft Winsen-Stelle (SG Wiste) in der Elbe-Schwimmhalle in Madeburg 4x100 Meter Freistil die bisherige Bestzeit der SG Essen um über eine Sekunde.
Die SG Wiste war mit insgesamt 23 Einzel- und fünf Staffelmeldungen am Start. Zwei weitere Staffeltitel über 4x50 Meter Lagen und 4x50 Meter Freistil in der gleichen Altersklasse holten Claudia Lipski, Sandra Stuhr, Martina Homeyer und Jana Scharnberg. Einen Einzeltitel gewann Claudia Lipski (AK50) über 100 Meter Rücken und Deike Homeyer (AK 25) über 100 Meter Brust. Deutsche Viztetitel bei den Masters holte Deike Homeyer über 50 Meter Brust , mit der 4x50m Bruststaffel in der AK 160+ gemeinsam mit Claudia Lipski, Martina Homeyer , Sina Krukenberg und Deike Homeyer, sowie mit der 4x100 Meter Lagenstaffel mit Claudia Lipski, Deike Homeyer, Sandra Stuhr und Jana Scharnberg. Bronze gab es für Sandra Stuhr (AK 45) über 200 Meter Lagen und für Sina Krukenberg (AK25) über 100 Meter Brust. Knapp am Treppchen vorbei als Vierte platzierten sich Ullrich Utz Morche (SC Seevetal) über 50 Meter und 100 Meter Brust, Sandra Stuhr über 100 Meter Schmetterling, Jana Scharnberg und Deike Homeyer jeweils über 200 Meter Freistil. Erstmals bei einer deutschen Masters-Meisterschaft dabei war Manuela Krüger (AK 55), die in persönlicher Bester über 50 Meter Freistil Platz 16 belegte. Bei den deutschen Masters-Meisterschaften in Magdeburg waren 810 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 18 Landesverbänden und 244 Vereinen mit 2316 Einzel-und 356 Staffelstarts im Einsatz.