Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nordheide-Athleten ohne Titel

Ann-Kathrin Balduhn hat fast die Spitze des Berges erreicht (Foto: lg nordheide)

LEICHTATHLETIK: Zwei Vizetitel beim Landes-Cross in Rosche

(cc). Ohne Titel kehrten die Lauf-Asse der LG Nordheide von den niedersächsischen Landes-Crosslaufmeisterschaften aus Rosche bei Uelzen zurück. Dennoch konnten die Athleten über eine Vizemeisterschaft der weiblichen U16-Mannschaft, einen Vizetitel von Hans-Ulrich Maak in der M55 und weitere vordere Platzierungen jubeln.
Auf dem 1,2 Kilometer langen Rundkurs mit eingebauter Sandpassage wurde das U16-Team der LG Nordheide im Feld von insgesamt sechs Mannschaften hinter dem Siegerteam von Eintracht Hildesheim Zweiter mit Lena Helmboldt, Tara Schlicht (beide TSV Winsen), und Jolana Lohmann vom VfL Jesteburg, die auch Dritte in der Einzelwertung im gemeinsam gestarteten Lauf der W14 und W15 wurde. Platz drei in der W15 belegte Vorjahressiegerin Lena Helmboldt.
Bei den Juniorinnen der U23 über 3,6 Kilometer überzeugte Caroline Balduhn (TSV Winsen, 15:11 Min.) als Drittplatzierte vor ihrer Schwester Ann-Kathrin (15:28), die Platz vier belegte. Einen weiteren Vizetitel für die LG Nordheide holte Hans-Ulrich Maak (TuS Schwinde) in 25:08 Minuten über sechs Kilometer in der Altersklasse M55. Gemeinsam mit Klaus Jensen (TSV Winsen) und Manfred Kuhlemann (TuS Schwinde) wurde er in der Mannschaftswertung Dritter. In der M75 belegte auch Walter Schmidt (TSV Winsen, 33:52) einen dritten Platz.