Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Oberliga-Derby in Hollenstedt

(cc). Die Vorfreude ist bereits riesig auf das Lokalderby der Handball-Oberliga der Frauen am kommenden Samstag, 10. März, 16 Uhr, in den Max-Schmeling-Hallen zwischen dem Tabellen-10. TuS Jahn Hollenstedt und Aufsteiger MTV Tostedt (Rang acht). Das Spiel in der Hinrunde konnte Tostedt knapp mit 23:22 Toren gewinnen.
Am vergangenen Wochenende konnten beide Mannschaften keinen Sieg landen: MTV Tostedt verlor gegen den souveränen Spitzenreiter Eintracht Hildesheim mit 22:32 in heimischer Halle, und TuS Jahn Hollenstedt verlor überraschend hoch mit 23:31 beim Tabellenelften HSG Schaumburg-Nord. Mit dem Resultat im Heimspiel gegen Hildesheim konnte Tostedts Trainer Andreas Peikert nicht ganz unzufrieden sein. Immerhin lautete der Halbzeitstand noch 10:13 aus Sicht der Gastgeberinnen. TuS Jahn Hollenstedt musste im Auswärtsspiel (23:31) ohne vier Stammspielerinnen auskommen.