Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Obermarschacht im Halbfinale

Jörg Hülsen punktete zum 9:8-Erfolg (Foto: oh)
(cc). Mit einem 9:8-Viertelfinalsieg beim TuS Nenndorf II sicherte sich die zweite Herrenmannschaft des MTV Obermarschacht den Einzug in das Halbfinale um den Tischtennis-A-Pokal. Die Partie begann ausgeglichen - 2:2. So ging es bis zum 6:6 weiter. Nachdem Gastgeber Nenndorf auf 8:7 erhöht hatte, hatten Hockauf und Luckhardt bei einer 2:1-Satzführung im anschließenden Doppel gegen Bohr-Hornig sogar den Nenndorfer Sieg auf der Kelle. Am Ende fuhr aber noch das MTV-Duo den Sieg ein und schaffte damit ein 8:8-Remis. Im Entscheidungs-Doppel führten Jörg Hülsen und Dieter Pasche ihr Team mit einem Fünf-Satz-Sieg gegen Nick Ladwig und Volker Willhöft zum 9:8-Erfolg.