Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pattensen im Torjubel

SG-Trainer Marinus Bester war mit dem 7:0 sichtlich zufrieden

FUSSBALL: Bezirksliga-Aufsteiger in prächtiger Torlaune

(cc). Mit einem 7:0-Heimsieg gegen MTV Soltau rückte der Aufsteiger SG Scharmbeck-Pattensen auf den vierten Tabellenplatz der Fußball-Bezirksliga vor. Zweifacher Torschütze bei der SG war Luca Knobloch. Der FC Rosengarten überraschte im Derby mit 2:0 beim TSV Auetal. Die Tore: Lukas Krause (41. Minute) und Kai Löschmann (45.). Tabellenzweiter bleibt der TV Meckelfeld, der 3:0 beim MTV Ashausen-Gehrden gewann. Die Tore für den TVM: Silko Frärks (31.), David Wilms (65.) und Philipp Wolfram (73. Minute).
Weiter spielten: VfL Jesteburg - TSV Elstorf 2:4, C Firat Bergen - TSV Winsen 0:2, MTV Borstel-Sangenstedt - VfL Westercelle 3:1, Germania Walsrode - SSV Südwinsen 4:2 und MTV Eintracht Celle - SV Essel 4:0.
Die Tabelle: 1. MTV Eintracht Celle (12 Punkte), 2. TV Meckelfeld (10), 3. MTV Borstel-Sangenstedt (8), 4. SG Scharmbeck-Pattensen (7), 5. Germania Walsrode (7), 6. TSV Elstorf (7), 7. FC Firat Bergen (6), 8. TSV Auetal (6), 9. TSV Winsen (5), 10. VfL Westercelle (4), 11. FC Rosengarten (4), 12. MTV Soltau (4), 13. VfL Jesteburg (2), 14. SV Essel (2), 15. SSV Südwinsen (1), 16. MTV Ashausen-Gehrden (0).