Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pokal-Achtelfinale erreicht

Nicole Steinfurth (li.) steuerte neun Treffer zum Sieg der Rosengarten- "Luchse" bei
(cc). Mit einem deutlichen 48:19-Erfolg gegen den Oberligisten HSV Frechen sind die Erstliga-Handballerinnen der SGH Rosengarten-BW Buchholz in das Achtelfinale um den DHB-Pokal eingezogen. In dem Pokalspiel, das in der Buxtehuder Halle Nord ausgetragen wurde, zog der Erstligist über ein 12:2 auf 19:2 auf und davon. Eigentlich war die Partie beim 25:5-Pausenstand für die Luchse schon entschieden. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Rosengarten-Buchholz mit 23 weiteren Toren zum 48:19-Endstand. Da hatte aber auch die SGH-Abwehr etliche Gegentreffer zugelassen. Beste Werferin war Nicole Steinfurth mit insgesamt neun Toren.