Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Punkteteilung zum Liga-Start

Auch Reza Abbasian (Buchholz 08) gehört dem Zweitligateam vom TuS Vinnhorst an (Foto: Niebuhr)

TURNEN: Remis zum Auftakt gegen Heilbronn

(cc). Mit einem Remis im Team des TuS Vinnhorst sind die besten Turner des TSV Buchholz 08 in die neue Saison der 2. Bundesliga Nord der Männer gestartet. Am ersten Wettkampftag in Hannover gab es ein 32:32-Unentschieden (6:6 Gerätepunkte) gegen das Kunst-Turn-Team (KTT) Heilbronn.
Ausgerechnet zum Auftakt fehlte im Vinnhorst-Team der deutsche Achtkampfmeister Alexander Vogt von Buchholz 08. Spannend war es von Anfang an trotzdem. Nach einem anfänglichen 16:21-Rückstand war es vor allem der Teamgeist, der Vinnhorst um Mannschaftsführer Mannschaftskapitän Marcel Dunckel (Buchholz 08) zurück in die Spur brachte. Besonders stark präsentierte sich der jamaikanische Nationalturner Reiss Beckford von der KTT, der 12 Punkte zum Remis beitragen konnte. Für Vinnhorst war Denis Miller mit acht Zählern der erfolgreichste Punktesammler. Die Tabellenführung haben vorerst die Teams der KTV Koblenz und die KTV Heidelberg übernommen. Weiter geht es für Vinnhorst am 15. Oktober mit dem zweiten Wettkampftag gegen die Mannschaft vom Turnzentrum Bochum-Witten.