Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ramelsloh mit einem Punkt belohnt

In dieser Szene behauptet der Bendestorfer Mittelfeldspieler Moritz Esmann gleich gegen drei Gegenspieler vom FC Rosengarten das runde Leder. Am Ende verlor Bendestorf nach einem unglücklichen Eigentor nach einem Abwehrversuch mit 0:1

FUSSBALL: MTV spielt 2:2 gegen Tabellenzweiten Elstorf – FC Rosengarten gewinnt in Bendestorf

(cc). Es ist der schönste Punkt der Saison! Aufsteiger MTV Ramelsloh spielt zuhause 2:2 (1:1) gegen den Tabellenzweiten TSV Elstorf und sorgt damit für eine faustdicke Überraschung in der Fußball-Kreisliga. „Wir haben uns fest vorgenommen, heute gegen den TSV zu punkten“, strahlte MTV-Trainer Lars Henk nach dem Schlusspfiff.
Denn gegen den Tabellenzweiten Elstorf, der seit sieben Spieltagen ohne Niederlage ist, war ein Sieg eigentlich nicht drin. Obwohl Ramelsloh zu Beginn noch die größeren Spielanteile hatte. Aber Elstorf ging durch den Treffer von Marcel Jaster schon in der 8. Spielminute mit 1:0 in Führung. Vier Minute später schaffte Marvin Gnadt zwar den 1:1-Ausgleich (12.). für Ramelsloh, aber nach dem Seitenwechsel dominierte Elstorf das Spielgeschehen. Auch nachdem der Elstorfer Finn Scheiner mit Geld-Rot (69.) vorzeitig in die Kabine musste, fehlte dem Gastgeber der Zug zum gegnerischen Tor. In der 80. Minute war es dann der eingewechselte Dominik Koporcic, der Elstorf mit 2:1 erneut in Führung brachte. Ramelsloh kämpfte weiter und wurde in der Schlussphase mit dem 2:2-Remis (87. Minute) belohnt. Georg Bender verwandelte den Elfmeter, nachdem zuvor sein Teamkamerad Julian Forker gefoult wurde.
Tags darauf kam der Tabellenvierte FC Rosengarten durch ein Eigentor in der 25. Spielminute nach einem Abwehrversuch von Bjarne Grützmacher vom gastgebenden SV Bendestorf zu einem glücklichen 1:0-Auswärtssieg. Tabellenführer bleibt der TVV Neu Wulmstorf, der 2:0 gegen die SG Estetal gewann. Die Torschützen für den TVV: Lars Wittrock (6. Minute) und Pascal Beyer (90. + 1).
Weiter spielten: VfL Maschen II – TSV Holvede-Halvesbostel 0:2, und MTV Luhdorf-Roydorf – TuS Fleestedt 1:2.