Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Regionalliga-Titel ist schon sicher

Das B-Team der Buchholzer Lateinformation mit ihren Trainern (vorne v.l.): Chris Voigt und Marco Welzel wird als Meister der Regionalliga Nord auf Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga teilnehmen (Foto: thranow)

TANZSPORT: Das B-Team der Buchholzer Lateinformation peilt den Zweitliga-Aufstieg an

(cc). Das B-Team der Buchholzer Lateinformation gewinnt in Verden das vierte Regionalligaturnier und kann schon jetzt für das Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga planen. Nach dem vierten Turniersieg ist das Team vom ersten Tabellenplatz in der Regionalliga Nord nicht mehr zu verdrängen.
Beim vierten Turnier in Verden siegte das B-Team des TSK Buchholz 08 in gewohnt souveräner Art und Weise mit den Wertungen: 4, 1, 1, 1 , 1. „Die eine Vier konnte den Akteuren nicht die gute Laune verderben. Da war noch ein recht junger Wertungsrichter im Einsatz, der sich mit Sicherheit vertan hat“, meinte TSK-Abteilungsleiter Hansgeorg von Thun.
Denn der Leistungsunterschied der 16 Buchholzer Tänzerinnen und Tänzer war zu den anderen Teams recht deutlich. Das Trainerteam des TSK um Chris Voigt und Marco Welzel haben es wieder einmal verstanden ein hochmotiviertes Team ins Rennen zu schicken. Der Fokus des B-Teams liegt schon vor dem letzten Turnier in zwei Wochen in Syke auf dem Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga, das am 16. Mai in Bochum stattfindet. Dort werden sich die Lateinpaare des TSK Buchholz 08 mit den Ligasiegern und Ligazweiten aus dem Westen und Süden messen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind das der TSA im TSV Bocholt A, das B-Team Ruhr-Casino VfL Bochum, die Formationsgemeinschaft Wiesbaden, Hofheim, Fischbach sowie Blau-Gold Gießen. Mit dabei ist auch der Zweite aus der Regionalliga Nord, das C-Team vom Grün-Gold-Club Bremen, das in Verden vor der TSA Weyhe erneut den zweiten Platz belegte. Von den teilnehmenden Teams werden zwei in die 2. Liga aufsteigen.