Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten bezwingt Aufsteiger Herrenberg

Sarah Lamp (li.) steuerte drei Tore zum Heimsieg der Rosengarten- "Luchse" bei
(cc). Handball-Zweitligist SG BW Rosengarten-Buchholz ist wieder in der Spur. Eine Woche nach dem unglücklichen 34:37 bei Union Halle-Neustadt siegten die Rosengarten- „Luchse“ in einem begeisternden und kämpferischen Spiel am Samstagabend mit 26:25 (16:14) gegen den Aufsteiger SG H2Ku Herrenberg.
Den Spielerinnen war nach der Partie deutlich anzusehen, dass das Spiel viel Energie gekostet hatte. Dennoch genossen die Handballerinnen der gastgebenden SG BW Rosengartne-Buchholz den Moment und ließen sich von ihren Fans gebührend in der Nordheidehalle feiern. Die Tore erzielten: Sabine Heusdens (8/3), Sarah Lamp, Alina Schneider, Isabell Kaiser, Lisa Prior (je 3), Nicole Steinfurth, Nina Schilk (je 2), Elena Nendza und Lareen Gräser (je 1).
Einen ausführlichen Spielbericht zu dieser Partie gibt es in der Mittwoch-Printausgabe.