Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten-Buchholz schafft ersten Saisonsieg

Kein Durchkommen für Nicole Steinfurth (Mitte), die gleich von zwei Nellinger Abwehrspielerinnen in die Zange genommen wird

HANDBALL: SGH-Team gewinnt mit 28:22 gegen TV Nellingen

(cc). Die Handball-Frauen der SGH Rosengarten-Buchholz haben am dritten Spieltag der 2. Bundesliga ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Patrice Giron setzte sich am Samstagabend vor mehr als 200 Zuschauern in heimischer Nordheidehalle mit 28:22 (14:8) gegen TV Nellingen durch. Die erfolgreichsten Werferinnen der SGH: Sandra Heinzelmann (6), Sabine Heusdens (5) und Rachel Wilhelm-Reimer (4 Tore).
„Mit einer tollen Teamleistung,“ lobte Patrice Giron seine Mannschaft, die von Beginn an den unbedingten Willen zum Sieg zeigte. Nachdem Nellingen in der Anfangsphase noch zum 1:1 ausgeglichen hatte, zog die SGH in Folge auf und davon. 14:8 stand es bereits zur Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel versuchten es die Gäste aus Ostfildern bei Stuttgart über den Kampf. Aber Rosengarten-Buchholz gab die Führung nicht mehr ab. Als die Gäste auf 22:26 verkürzt hatten, machten Nicole Steinfurth und Signe Pedersen mit ihren Treffern den 28:22-Endstand perfekt.